Beratung und Vertretung im Bank- und Kapitalmarktrecht

Die Wengenstein Rechtsanwälte® aus Mülheim-Kärlich beraten Sie als Unternehmer, Freiberufler und Selbständiger im Bank und Kapitalmarktrecht.

Entspricht Ihre Altersvorsorge noch den heutigen Anforderungen und sichert sie Sie zuverlässig ab?

  • Haben Sie jemals nachgerechnet wie viel Geld Sie in Ihre Altersvorsorge einbezahlt haben? Haben Sie auch mehr Geld einbezahlt, als Ihre Altersvorsorge tatsächlich an Wert enthält?
  • Wurden Ihnen Ihre Altersvorsorgeverträge auch über Prognosewerte verkauft? Machen Sie sich Gedanken darüber, wie sich die Niedrigzinsphase oder auch mögliche Wirtschaftskrisen auf Ihre Altersvorsorge auswirken?
  • Halten Sie es für normal, dass Ihr Altersvorsorgevertrag nach 5, 10, 20 oder sogar 25 Jahren immer noch ein negatives Deckungskapital ausweist?
  • Ist Ihrer Altersvorsorge vor einer persönlichen Haftung, Drittzugriffen oder auch einer Insolvenz geschützt?
  • Wurde der Garantiezins Ihrer Altersvorsorgeverträge herabgesetzt?
  • Hat Ihr Lebens- oder Rentenversicherer ggf. sogar den Bestand an einen Abwickler verkauft oder hat dies vor?
  • Betreiben Sie als Unternehmer Ihre Altersvorsorge aus bereits versteuertem Nettoeinkommen?

Die Erstellung eines Gutachtens zu Ihrer Altersvorsorge, inklusive daraus resultierenden Aktenvermerk bildet die Grundlage unserer Beratung, aus der sich konkrete und auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Handlungsempfehlungen ergeben. 

Die anwaltliche Beratung und Vertretung Ihrer Interessen im Kapitalanlagerecht umfassen die Bereiche gescheiterter Kapitalanlagen (Fonds, Immobilienfonds, Schifffonds etc.) und die Durchsetzung Ihrer Ansprüche in entsprechenden Schadensersatzverfahren bzw. Haftungsprozessen. Verknüpft mit dem Versicherungsrecht bzw. dem Lebensversicherungsrecht beraten wir Sie im Bankrecht und Kapitalanlagerecht gerne zu Ihren bestehenden Lebensversicherungen, Rentenversicherungen und Altersvorsorgeverträgen und den Möglichkeiten des Widerrufs bzw. Rückabwicklung der Lebensversicherungen. In Zusammenarbeit mit unseren strategischen Partnern – empfehlen wir Ihnen bei Bedarf eine sichere und zukunftsträchtige Wiederanlage des rückgezahlten Kapitals.

Die Wengenstein Rechtsanwälte® beraten und unterstüten Sie in Fragen zur Altersvorsorge, Vermögensstrukturierung und Kapitalsteuerung.

  • Ziel ist die Erreichung einer optimalen Alters- und Risikoabsicherung für Sie und Ihre Familie.
  • In diesem Zusammenhang prüfen wir Garantie- wie auch Prognosewerte, eingezahlte Werte wie auch Rückkaufswerte.
  • Untrenehmerspezifische Fragestellungen / Regelungen, wie beispielsweise wirksamer Schutz des Vermögens vor Drittzugriffen.
  • Zudem prüfen wir auch die Möglichkeiten des Widerrufs bzw. der Rückabwicklung von nachteiligen Lebens- oder Rentenversicherungen

Im Bereich des Bankrechts beraten und vertreten wir Sie in allen Fragen des Kreditvertragsrechts (Widerruf von Darlehen, Restrukturierung von Finanzierungen, Bürgschaften etc.).

Bank- und Kapitalmarktrecht für Unternehmer

Wir beraten und vertreten Unternehmer in den folgenden Gebieten des Bank- und Kapitalmarktrechts:

  • Altersvorsorge ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Unternehmern
  • Vorsorge und Vermögen
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Lebensversicherungen
  • Widerruf von Lebensversicherungen
  • Fonds und Anleihen
  • u.v.m.

Haben Sie Fragen zum Bank- oder Kapitalmarktrecht?

Gerne besprechen wir Ihr Anliegen während eines persönlichen Gesprächs - Bei uns in der Kanzlei in Mülheim-Kärlich oder auch gerne bei Ihnen im Unternehmen!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!